Samstag, 14. Mai 2016

Aodoor Softgeschirr mit Leine

Für diesen Produkttest hatte ich Testpaten. Und zwar hat mich Nicole und ihr Hund Sammy beim Testen von "Aodoor Softgeschirr mit Leine für Hunde" unterstützt.







Eingepackt war das ganze in einer Plastikhülle. Nachdem wir diese entfernt hatten, kam Geschirr plus Leine zum Vorschein. Mit dabei war noch ein Stück Karton mit dem Namen der Firma. Leider aber keine Gebrauchsanleitung- und da fängt das Übel an. Obwohl ich seit 14 Jahren Hunde besitze ( und zudem eine Freundin zu Besuch war, die auch seit Jahren Hunde besitzt), musste ich erstmal zehn Minuten rätseln wie genau das Geschirr angelegt wird. So in dieser Form, hatte ich nämlich noch keins in der Hand.

Aber als es dann saß, passte es auch perfekt. Toll an dem Geschirr ist definitiv, dass wenn der Hund an der Leine zieht, der Druck wirklich auf die Brust geht und nicht auf Hals und Bauch. Was mir auch gut gefiel ist die leichte Polsterung des Geschirrs. So reibt es nicht auf der Haut des Hundes. Zudem reflektiert es toll, sobald Licht drauf fällt- was mir sofort bei den ersten Fotos auffiel. Gerade das ist natürlich super für die dunkle Jahreszeit oder abends/nachts. Die Leine selbst ist relativ kurz und zudem nicht verstellbar. Die Hunde haben also keinen großen Spielraum. Ich persönlich empfinde dies als negativ, andere mögen wahrscheinlich genau diese Eigenschaft, da der Hund dann natürlich nah bei einem bleiben muss. Die Handschlaufe der Leine ist wiederum auch gepolstert und liegt daher relativ gut in der Hand. Die Verarbeitung der Leine und des Geschirr sind einwandfrei, trotzdem finde ich dass es leicht einen "billigen" Eindruck hinterlässt. Man kann es also definitiv nicht mit Woolters oder Hunter vergleichen. Die Farbe selbst ist natürlich gerade für Hündinnen stylisch.

Da hier auch das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt vergeben Nicole und Sammy Alles in Allem 4 von 5 möglichen Herzen und Nierchen


Anmerkung: Uns wurde das Produkt zu Testzwecken vergünstigt über testberichte.reviews zur Verfügung gestellt. Dies hat unseren Testbericht und unsere Objektivität nicht im Geringsten beeinflusst.



zurück

1 Kommentar :

  1. Schöner Post!
    Dein Blog ist echt cool!
    Bei mir läuft zur Zeit eine Blogvorstellung und ich würde mich freuen wenn du noch teilnimmst!
    VG Emy

    http://xsweetredstrawberry.blogspot.de/2016/04/meine-blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen